Gründe und Vorbeugungsmaßnahmen für das Schrumpfen von Maschenwaren während der Produktion

Hersteller von maßgeschneiderten Mützen

Das Problem des Schrumpfens von Maschenwaren hängt hauptsächlich mit Faktoren wie den Fasereigenschaften, der Plastizität und den strukturellen Merkmalen der Ware zusammen.

Hersteller von maßgeschneiderten Mützen

Die Situationen, die während des Produktionsprozesses auftreten können

Im Produktionsprozess des Druckens, Färbens und Webens sind die folgenden Situationen für Maschenwaren unvermeidlich:

1. Die heiße und feuchte Umgebung des Druck- und Färbeprozesses;

2. Bei der Herstellung von bedruckten und gefärbten Maschenwaren hat man sich bemüht, Bedingungen zu schaffen, unter denen die Maschenware spannungsarm oder spannungsfrei verarbeitet werden kann. Es ist jedoch unmöglich, Spannungen bei der Herstellung von Maschenware vollständig zu vermeiden. Durch die Spannung wird das Gewebe in Längsrichtung gedehnt, was zu einer Abnahme der Gewebedichte und einer Verformung des Gewebes führt;

3. Das Gewirke wird aus dem stabilen Zustand heraus getrocknet;

4. Auch bei der Verarbeitung von Garnen und beim Stricken von Maschenwaren kommt es zu latenter Spannung.

Hersteller von maßgeschneiderten Mützen

Spezifische Erscheinungsformen von Schrumpfungsproblemen

Hersteller von maßgeschneiderten Mützen

Aufgrund der oben genannten Umstände treten eine Reihe von Problemen auf, die das Schrumpfen von Maschenwaren gefährden. Spezifische Leistung:

1. Durch den nassen und heißen Zustand beim Färben und Ausrüsten dringen Wassermoleküle in den amorphen Bereich der Faser ein und verringern die Kraft zwischen den Molekülketten. An diesem Punkt kommt es unter Einwirkung äußerer Kräfte zu einer Verschiebung der Molekülsegmente, wodurch sich die Faser dehnt. Wird sie in diesem gestreckten Zustand getrocknet, bilden sich Wasserstoffbrücken an neuen Positionen zwischen den Fasermolekülketten, und der gestreckte Teil der Faser lässt sich nicht wieder in seinen ursprünglichen Zustand zurückziehen. Die Stabilität dieser Verformung unter nassen und heißen Bedingungen ist instabil.

2. Gewirke werden durch Verflechtung von Maschen gebildet, die die stabilste Strukturform aufweisen. Befindet sich das Gewirke in einem stabilen Strukturzustand, ist es formstabil und schrumpft nicht, wenn es Wasser ausgesetzt wird. Im eigentlichen Produktionsprozess ist das Gewebe, insbesondere in Längsrichtung, jedoch großen und wiederholten Zugkräften ausgesetzt, was zu einer plastischen Verformung der Garnfasern, einer Längsdehnung des Gewebes, einer Verengung der Breite und einer Spulenübertragung führt. Die Gewebestruktur ist weit vom stabilen Zustand des Gewebes entfernt. Dieser Zustand ist instabil und hat die Tendenz, unter geeigneten Bedingungen in seinen ursprünglichen stabilen Zustand zurückzukehren.

3. Wenn das Gewirke unter verlängerten Bedingungen getrocknet wird, scheint es an der Oberfläche stabil zu sein, aber in Wirklichkeit ist diese “Stabilität” nur vorübergehend.

4. Bei der Verarbeitung von Garnen und beim Weben von Geweben wird das Garn durch Verzug und Spannung beeinträchtigt, was zu einer potenziellen Spannung führt, die auch das Einziehen der Garnfasern verursachen kann.

Die Hauptgründe für das Schrumpfen von Maschenwaren

Zusammenfassend kann man sagen, dass die Gründe für das Schrumpfen von Maschenwaren folgende sind:

1. Die Wiederherstellung der Faserverformung unter heißen und feuchten Bedingungen. Wenn Baumwollgewirke in entspanntem Zustand gewaschen werden, können Wassermoleküle die neu gebildeten Wasserstoffbrücken aufbrechen, wodurch die innere Spannung abgebaut wird und sich die gestreckten Teile zurückziehen, was zu einer Schrumpfung führt.

2. Wiederherstellung der Verformung von Maschenwaren. Wenn die Struktur von Gewirken weit vom stabilen Zustand entfernt ist, erhöht sich die Plastizität der Fasern während des Nasswaschens, und die Rückstellkraft wird verstärkt, um Verformungserholung, Dehnung und Rückzug zu erzeugen. Baumwollgewirke schrumpfen und kehren in ihren ursprünglichen stabilen Zustand zurück, was die Hauptursache für das Schrumpfen von Baumwollgewirken ist.

Hersteller von maßgeschneiderten Mützen

3. Die Faser nimmt Feuchtigkeit auf, wodurch sich der Garndurchmesser vergrößert, was zu einer Schrumpfung des Garns führt. Durch die Vergrößerung des Garndurchmessers nimmt die Länge des Garns ab, was zu einer Schrumpfung des Gewebes (einschließlich Länge und Breite) und zu einer Erhöhung der Dichte führt.

Dies ist der Hauptgrund für die Schrumpfung von Maschenwaren. Was die Faktoren betrifft, die die Schrumpfung von Maschenwaren unter verschiedenen Bedingungen und die Schrumpfungssituation beeinflussen, wie z. B. unterschiedliche Faserzusammensetzungen von Maschenwaren, unterschiedliche Gewebestrukturen von Maschenwaren, unterschiedliche Färbe- und Veredelungsverfahren und -ausrüstungen, ob die Ware mercerisiert, gespannt oder vorgeschrumpft wurde, usw., so muss dies noch praktiziert, erforscht, zusammengefasst, verbessert und optimiert werden.

Kontrolle der Schrumpfungsrate beim Bedrucken von Maschenware

Um das Problem der hohen Schrumpfungsrate von Baumwollgewirken in Verbindung mit den Eigenschaften des Drucks auf Maschenware im Zustand der flachen Breite zu überwinden, können folgende Maßnahmen und Methoden ergriffen werden:

1. Lose Verarbeitung minimiert die Spannung in jedem Prozess während des Druck- und Färbeprozesses. Am besten ist es, eine plastische Verformung des Gewebes im nassen Zustand zu vermeiden und die Dehnung des Gewebes und der Fasern zu verhindern. In der Tat, die Druckereien berücksichtigen lose Verarbeitung Methoden in der Färbung und Veredelung von Maschenwaren, wie die Auswahl der Maschenware Druck-und Vorbehandlung, Nachbearbeitung Ausrüstung, und übernehmen viele wirksame Methoden der losen Verarbeitung. Es wird davon ausgegangen, dass mit der Entwicklung des Maschendrucks und der Maschendruckausrüstung die lose Verarbeitung von Maschenwaren weiter verbessert wird. Darüber hinaus hat die Verkürzung des Druckprozesses auch in der Produktion Aufmerksamkeit erregt und wurde in die Praxis umgesetzt. Die Annahme der oben genannten Maßnahmen wird definitiv die Verringerung der plastischen Verformung von Maschenwaren im nassen Zustand begünstigen, die Dehnung von Stoffen und Fasern vermeiden und die Schrumpfung von Stoffen verringern.

2. Die Überschubtrocknung dient dazu, eine entspannte Trocknung zu erreichen, Spannungseffekte zu reduzieren und das Gewebe in einen vollständig ausgeglichenen Zustand zu bringen. Vor dem Bedrucken der Maschenware kann das Trocknen des Überlaufs mit dem Dehnungseinstellungsverfahren vor dem Druck kombiniert werden, um den Überlauf rechtzeitig zu erfassen und die Ware zu trocknen, so dass das Ziel der Reduzierung der Schrumpfungsrate der Ware erreicht wird.

3. Das mechanische Vorschrumpfen wird mit speziellen mechanischen Vorschrumpfgeräten durchgeführt. Zunächst wird das Gewebe mit einem Übervorschub versehen, um es in Längsrichtung zu entspannen und Platz für das Vorschrumpfen zu schaffen. Anschließend wird das Gewebe mit Dampf beaufschlagt, um seine Plastizität im entspannten Zustand zu erhöhen und die innere Spannung des Gewebes zu verringern. Schließlich wird das Gewebe durch Diffusion in Längsrichtung zusammengezogen und in Querrichtung ausgedehnt oder in Längsrichtung zusammengedrückt, wodurch der beim Weben oder Färben und Ausrüsten in Längsrichtung verlängerte Teil des Gewebes gezwungen wird, sich zurückzuziehen, was zu einer entspannten Struktur des Gewebes führt. In diesem Zustand wird das Gewebe locker getrocknet, um den Effekt und Zweck des Vorschrumpfens zu erreichen. Mechanisches Vorschrumpfen ist eine der wirksamen Maßnahmen zur Überwindung der großen Schrumpfungsrate von Maschenwaren.

Andere Maßnahmen zur Verringerung der Schrumpfungsrate von Stoffen

1. Reduzieren Sie die Spannung während des Raffinations- und Bleichprozesses;

2. Während des Färbe- und Veredelungsprozesses sollte die Spannung beim Trocknen des nassen Stoffes vollständig aufgehoben werden, um die Dehnung zu verringern und eine übermäßige Breitenverengung zu vermeiden. Wird die Maschine zum kontinuierlichen Trocknen nach dem Öffnen verwendet, sollte nach dem Öffnen eine kleine Stoffbox hinzugefügt werden, um übermäßige Spannungen zwischen dem Öffnen und dem Bewässerungsvorgang zu vermeiden;

3. Während des Mercerisierens ist es wichtig, die effektive Breite des ungebleichten Baumwollgewebes zu erhalten, indem die Breitenspannung kontrolliert und die Schussfadenspannung sorgfältig manipuliert wird;

4. Die Führungsrollen, Walzen und Trockentrommeln der Flachwaschmaschine sollten in jedem Prozess verstärkt werden, um glatte und saubere Bedingungen zu gewährleisten und Falten zu vermeiden, wenn die Spannung gelockert wird. Die Führungsrollen im Wassertank müssen frei laufen. Der Unterschied in der linearen Geschwindigkeit zwischen der vorderen und der hinteren Walze der gleichen Maschine sollte nicht zu groß sein. Die Spannung sollte so kontrolliert werden, dass das Tuch nicht auf dem Boden schleift. Während der Segmentierung des langen Tisches sollte eine Spannungs- und Hebevorrichtung oder eine Vorrichtung zur Einstellung der segmentierten Übertragung vorhanden sein, um das Spannungsniveau zu beeinflussen;

5. Das mercerisierte Produkt sollte streng kontrolliert werden. Bei der anschließenden Verarbeitung kann die Spannung aufgrund der Dehnung nach dem Mercerisieren, die Kettschrumpfung in jedem Prozess während des eigentlichen Produktionsvorgangs eingestellt werden. Die effektiven Breitenindikatoren der Halbzeuge sollten an jeder Maschinenstation zur Messung und Bewertung festgelegt werden. Der nachfolgende Prozess sollte einer Abnahmeprüfung des vorangegangenen Prozesses unterzogen werden, um die tatsächliche Breite der Halbfertigprodukte zu gewährleisten;

Bei einigen Maschinen muss die Spannung manuell manipuliert werden, der Prozess muss streng kontrolliert werden, die mechanische Reinigung muss verstärkt werden, und die Betriebsspannung muss reduziert werden, um die Schrumpfungsrate des Gewebes effektiv zu reduzieren;

Jacquard-Mütze

7. Verstärken Sie die Inspektion der Verarbeitungsbedingungen der Mercerisation, und Färbereien mit den notwendigen Bedingungen können eine Kombination von geraden Walzen und Stoffklammern für Mercerisation verwenden;

8. Sorten mit hoher Schrumpfung in Längsrichtung, wie z. B. Khaki, Gabardine und Popeline, sollten vorgeschrumpft werden, um die Schrumpfungsrate zu verringern. Bei diesen Sorten kann die gute Schrumpfungsrate bis zu 4 % betragen, wenn sie engmaschig verarbeitet werden und sich ausschließlich auf die mechanische Entlastung stützen. Diese Schrumpfungsrate sollte durch die Anwendung eines Vorschrumpfungsverfahrens weiter reduziert werden. Nach der Vorschrumpfbehandlung hat das Produkt nicht nur eine geringere Schrumpfungsrate, sondern auch ein gutes Handgefühl, eine klare Textur, einen leichten und weichen Glanz.

Bei Sorten mit großer Zonenschrumpfung, die zum Teil auf die unangemessene effektive Breite der grauen Baumwolle zurückzuführen ist, kommt es selbst bei angemessenen Verarbeitungsbedingungen zu einer großen Zonenschrumpfung, die unter schlechten Verarbeitungsbedingungen noch größer ist. Es müssen weitere Verbesserungsmaßnahmen ergriffen werden, und die mercerisierten Sorten müssen sicherstellen, dass die effektive Breite des Gewebes innerhalb des erforderlichen Bereichs liegt. Darüber hinaus sind weitere Verbesserungen bei den Spezifikationen für graue Baumwolle erforderlich. Ohne zusätzliche oder geringe Kosten sollte die effektive Breite der grauen Baumwolle vergrößert werden, um sicherzustellen, dass die zonale Schrumpfungsrate innerhalb des erforderlichen Bereichs liegt.

10. Eine Harzveredelung kann die Schrumpfung verringern und die Elastizität verbessern (Vorsicht bei der Haptik), während eine PU-Beschichtung ebenfalls die Schrumpfung verringern kann.

11. Bei Mischgeweben aus T/C-Synthetikfasern ist es notwendig, sich auf den Prozess und die Arbeitsweise der Fixierstraße zu konzentrieren, um die Schrumpfungsrate besser kontrollieren zu können.

Beliebt
Unbedingt lesen

Beliebt Post

Sommerkleidung für gewöhnliche Menschen - einfach, gemütlich und anmutig
Sommerkleidung für gewöhnliche Menschen - einfach, gemütlich und anmutig
Sommerlicher Stil für jedermann - 4 Tipps für einen eleganten und stilvollen Look
Sommerlicher Stil für jedermann: 4 Tipps für einen eleganten und stilvollen Look
Wearing beanies
Sommerhut Style Guide: 5 einfache Tipps für Sonne und Spaß
Stilvolle Hut-Optionen für Kleider oder Hosen-Outfits - Midlife Women
Stilvolle Hut-Optionen für Kleider oder Hosen-Outfits - Midlife Women
Peppen Sie Ihren Look auf - Wichtige Tipps zum stilvollen Tragen von Hüten
Peppen Sie Ihren Look auf: Wichtige Tipps für das stilvolle Tragen von Hüten

Aungwinter-Sets

Das wärmste, nützlichste und modischste Geschenk für Ihre Familie, Freunde und Bekannten in diesem Winter.

Winterschal
Individuelle Schals
Kindermützen
Individuelle Kindermützen
Vatermütze
Kundenspezifische Dad Caps
Fischer Beanie Mützen
Individuelle Wintermützen
Baseballmütze
Individuelle Baseball-Kappen
Schirmmütze
Individuelle Snapback-Kappen